http://static.rp-online.de/layout/fotos/457x325/30700-115040_Austria_Panda_Baby_VIE101.jpg



  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Sarah & Annika
   Laura & Annika
   Mario
   

Webnews



http://myblog.de/ohleinhalb

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Zu viel!

Gestern war irgendwie etwas zu viel des Guten. Ich werde es schildern, doch da ich keine Lust verspüre einen detaillierten Bericht abzuliefern, werde ich es ich Stichpunkten auflisten.

-Annika kam
-shoppen in Frankenthal
-zu mir
-zu Annika
-zu mir
-zu Annika; Film geschaut und dabei Unmengen Muffins und Wassereis in uns hineingefuttert
-Fußballplatz
-zu Annika; essen
-Film geschaut
-draußen (im Dunkeln) auf die Bank gesetzt und über die Welt nachgedacht
-durch den dunklen Keller gegangen und den Schreck meines/unseres Lebens erlitten (Wir hassen Clowns abgrundtief)
-nicht aus dem Zimmer getraut und Annikas Mutter übers Handy aufgetragen runter zukommen
-oben umgezogen/ was zu Essen besorgt
-unten Filme gesehen
-geschlafen

Das war gestern. Und es war schlimm.

Heute war/ist langweilig. Annika war mittlerweile beim Friseur. Ich ess jetzt was und bin denn noch im ICQ.

Also denn.  

 

19.7.07 17:49
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung